Glitzer? Grrrl?

Schönheit ist eines dieser Themen, über die du nicht schreiben kannst, ohne zugleich tausend Dinge auszulassen. Was und wer ist schön? Ein Moment, der dir eine Gänsehaut in den Nacken jagt? Das Kleid aus dem Schaufenster, was du schon so lange haben willst? Der Sonnenuntergang, den du von einer Ruhrgebietshalde aus betrachtest? Dein Hund, der dich angrinst, kurz nachdem er ein Schlammbad genommen hat? Eine fremde Person, die dich auf der Straße plötzlich anlächelt? Dein Gesicht im Spiegel, während du dich für die nächste Party aufglitzerst?

Wir alle verstehen etwas anderes unter Schönheit –  und fassen darunter zumeist weitaus mehr als nur eine Sache. Und trotzdem liefert beispielsweise die Google-Bildersuche bei dem Begriff ein erschreckend einheitliches Ergebnis: eine Vielzahl junger Frauen, allesamt schlank, die meisten weiß, einige von ihnen mit Gittern vor ihren Köpfen, welche die Symmetrie ihrer Gesichter beurteilen sollen. Schönheit – eine Formel? Eine Norm? Fass- und sogar berechenbar? Kann und darf ich mich selber nur schön finden, wenn ich auch so aussehe, wenn andere mich genau so wahrnehmen?

Die Auseinandersetzung mit unseren Körpern kann schmerzvoll sein. Sie kann aber genauso gut befreiend, befriedend und befriedigend sein. Meine Bodymodification – also meine Piercings, meine lackierten Nägel, gefärbten Haare, mein geschminktes Gesicht – können aber auch eine Form von Selfcare, von Selbstfürsorge sein. Ich nehme mir Zeit für mich, tue mir etwas Gutes, modifiziere meinen Körper in einer Art und Weise, wie er mir gefällt. Das kann etwas sehr bestärkendes, empowerndes sein!

Umso besser, wenn die Produkte die ich verwende auch noch vegan und tierversuchsfrei sind. Und um all das soll auf diesem Blog gehen; um Schönheit und den schrecklichen Versuch, sie in Normen zu pressen, um vegane, tierleidfreie Kosmetik, um Schminktipps & -tricks und den Versuch, etwas mehr Glitzer in den grauen Alltag zu bringen.

Deshalb: Glitzer, Grrrl!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s